Funktionieren Beauty-Drinks wirklich?

Nein, wir reden nicht über Margaritas, leider. Aber diese Getränke, über die wir sprechen, verleihen uns einen Glanz sorgen für die Haut.

„Beauty-Getränke sind derzeit ein beliebter Trend, weil sie den Körper mit Nährstoffen und Antioxidanzien versorgen, die gesunde Hautzellen-Funktionen unterstützen,“ erklärt Joshua Zeichner, Arzt und Director of cosmetic and clinical research in Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City.

Während die meisten Dermatologen darin übereinstimmen, dass Inhaltsstoffe wie Spinat, Karotten und Papaya, die sich in vielen Drinks befinden, gut für die Haut sind, gibt es immer noch wenig Daten, die darauf hindeuten, dass die gleichen Resultate für Säfte und Pulver-Ergänzungsmittel gelten.

Die meisten Experten stimmen auch darin überein, dass der Körper die Gut-Für-Sie-Inhaltsstoffe zerlegt und sie für Energie verwendet. „Wir haben zwar keine Daten, die darauf hindeuten, dass sie wirklich helfen, aber es gibt auch keinen echten Nachteil“ sagt Zeichner.

Kommentar eingeben